Medienmitteilungen Ypsomed Gruppe

Burgdorf – Ypsomed baut den Bereich der Insulinpen-Produktion am Standort Solothurn weiter aus. Dies bedeutet neben einem wachsenden Umsatzbeitrag auch einen Aufbau von 40 neuen Stellen. Um das langfristige Wachstum des Unternehmens sicherzustellen, hat Ypsomed zudem beschlossen, rund 110 bestehende Arbeitsplätze von Burgdorf nach Solothurn zu verschieben.

Medienmitteilungen Ypsomed Gruppe

Burgdorf – Der 22. Februar markiert den Equal Pay Day in der Schweiz. Ypsomed hatte den Equal Pay Day bereits am 08. Januar und engagiert sich weiterhin stark dafür, die vollständige Lohngleichheit zwischen Mann und Frau herzustellen. Regelmässige bereichsübergreifende Analysen und Betrachtungen von Einzelfällen stellen die Lohngleichheit im Unternehmen langfristig sicher.

Medienmitteilungen Ypsomed Gruppe

Burgdorf - Der Ypsomed Innovationsfonds vergab gestern Abend bereits zum neunten Mal den mit insgesamt 100'000 Franken dotierten Ypsomed Innovationspreis für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer anlässlich des Neujahrsaustauschs von Co-Sponsorin PwC Schweiz. Die Jury verlieh den 1. Preis über 50'000 Franken an das Team von Dr. Samuel Zürcher von der Firma Certus Diagnostics. Den 2. Preis über 30'000 Franken erhielt das Team um Prof. Raphael Sznitman vom ARTORG Center der Universität Bern. Der 3. Preis über 20'000 Franken ging an das Projektteam von Dr. Jonas Pollard vom Adolphe Merkle Institut.

Ypsomed Headquarters in Burgdorf (Switzerland)

Medienmitteilungen Ypsomed Gruppe

Burgdorf – Zwischen Ypsomed und ihrem ehemaligen Partner Insulet Corp., Hersteller von Omnipod®-Geräten, wurde keine Einigung über die Höhe der an Ypsomed zu zahlenden Entschädigung gemäss dem im Juni 2018 ausgelaufenen Vertriebsvertrag erzielt. Nach erfolglosen Versuchen, sich einvernehmlich auf den Betrag zu einigen, hat Ypsomed beschlossen, ein Schiedsverfahren einzuleiten. Ypsomed rechnet weiterhin mit einer Entschädigung von rund CHF 50 Millionen.

YpsoMate with proprietary PLAJEX™ syringe for administration of the drug Hulio™ with the active ingredient adalimum.ab

Medienmitteilungen Ypsomed Gruppe

Burgdorf – Die Terumo Corporation (Terumo), ein weltweit führender Hersteller und Vertreiber von Medizinprodukten, füllt ihre Spritze PLAJEX mit dem Medikament Hulio® und montiert sie mit dem vorgefüllten Autoinjektor YpsoMate von Ypsomed. Hulio® ist ein Biosimilar zu Humira® (Adalimumab), das von Fujifilm Kyowa Kirin Biologics Co. Ltd. entwickelt und in der Europäischen Union von Mylan N.V. vermarktet wird. Das Medikament wird zur Behandlung verschiedener chronischer Autoimmunerkrankungen eingesetzt.