Ypsomed ist die führende Entwicklerin und Herstellerin von Injektions- und Infusionssystemen für die Selbstmedikation und ausgewiesene Diabetesspezialistin. 2024 feiert sie ihr 40‑jähriges Bestehen. Als Innovations- und Technologieführerin ist sie bevorzugte Partnerin von Pharma- und Biotechunternehmen für Pens, Autoinjektoren und Pumpensysteme zur Verabreichung von flüssigen Medikamenten. Ypsomed präsentiert und vertreibt ihre Produktportfolios unter den Dachmarke mylife Diabetescare direkt an Patientinnen und Patienten, Apotheken und Kliniken sowie unter Ypsomed Delivery Systems im Business-to-Business-Geschäft an Pharmafirmen. 

Ypsomed hat ihren Hauptsitz in Burgdorf, Schweiz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Netzwerk aus Produktionsstandorten, Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern. Ypsomed beschäftigt weltweit über 2 400 Mitarbeitende. 

Ypsomed GmbH

Als nationale Vertriebsgesellschaft betreut die Ypsomed GmbH in Liederbach bei Frankfurt den deutschen Diabetes-Markt. Unter der Marke mylife Diabetescare bietet sie ein umfassendes Portfolio mit Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Diabetes an, das den Anwendern eine einfache, diskrete und zuverlässige Versorgung ermöglicht. Mit mylife Diabetescare wird Selbstbehandlung zur Selbstverständlichkeit.

Mehr Informationen finden Sie unter www.mylife-diabetescare.de

Ypsomed Produktion GmbH

Mit der Entscheidung, ein komplett neues Produktionswerk im norddeutschen Schwerin zu bauen, rüsten wir uns für die Zukunft. Der Ausbau in Schwerin unterstützt unsere globalen Wachstumsambitionen. In Schwerin werden zusätzliche Produktionslinien unserer bestehenden und in der Schweiz entwickelten und industrialisierten Plattformprodukten aufgebaut. Ein Grossteil des Fachpersonals für den neuen Produktionsstandort wird in der bestehenden Produktion in der Schweiz ausgebildet.

Mehr Informationen zur Ypsomed Produktion GmbH.

Ypsomed Unternehmensfilm Erfahren Sie in weniger als 5 Minuten, wie wir die mylife Diabetescare Produktpalette weiterentwickeln, Pen-Nadeln und Injektionspens herstellen und an den Technologien und Geräten der Zukunft forschen.