Ypsomed verdoppelt Gewinn und bestätigt Ausblick

Ad hoc-Mitteilungen gemäss Art. 53 KR

Burgdorf, 15.11.2023, 07:00 Uhr – Ypsomed (SIX: YPSN) setzt ihren Wachstumskurs fort und hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2023/24 einen konsolidierten Umsatz von CHF 255.4 Mio. erzielt (Vorjahr: CHF 244.2 Mio.). 

Weiterlesen...

Samuel Künzli folgt auf Niklaus Ramseier als CFO und Mitglied der Geschäftsleitung

Ad hoc-Mitteilungen gemäss Art. 53 KR

Burgdorf, 29.09.2023, 07:00 Uhr – Ypsomed (SIX: YPSN) gibt eine Veränderung in der Geschäftsleitung bekannt. Nach über 20 Jahren wird Niklaus Ramseier seine Funktionen als Chief Financial Officer (CFO) per 31. März 2024 abgeben und weiterhin dem Unternehmen für strategische Projekte zur Verfügung stehen. Sein Nachfolger ist Samuel Künzli. Er wird die Position als CFO per 01. April 2024 antreten.

Weiterlesen...

Ypsomed schliesst langfristigen Liefervertrag für grosse Mengen von Autoinjektoren ab

Ad hoc-Mitteilungen gemäss Art. 53 KR

Burgdorf – Ypsomed (SIX: YPSN) hat mit Novo Nordisk einen langfristigen Liefervertrag für grosse Mengen von Autoinjektoren abgeschlossen. Die Autoinjektoren werden für die Verabreichung von Medikamenten zur Selbstbehandlung in verschiedenen Stoffwechselindikationen eingesetzt. Ypsomed ist im Begriff ihre jährliche Produktionskapazität in mehreren Schritten bis 2031 signifikant zu erhöhen.

Weiterlesen...

Ypsomed verdoppelt Gewinn und bestätigt Ausblick

Ad hoc-Mitteilungen gemäss Art. 53 KR

Burgdorf – Ypsomed (SIX: YPSN) setzt ihren Wachstumskurs fort und hat im Geschäftsjahr 2022/23 einen konsolidierten Umsatz von CHF 497.5 Mio. erzielt (Vorjahr: CHF 464.8 Mio.). Bereinigt um den Effekt durch den Verkauf von DiaExpert ergibt sich für die fortgeführten Geschäftsbereiche ein Wachstum von 16% oder währungsbereinigt um rund 19%. Das ausgewiesene Umsatzwachstum entspricht einem Wachstum von 7% gegenüber dem Vorjahr. Bei konstanten Wechselkursen im Vergleich zum Vorjahr wäre es eine Zunahme von rund 10% gewesen. Auf seinem Wachstumspfad hat das Unternehmen sowohl das Betriebsergebnis (EBIT) von CHF 28.6 Mio. auf CHF 60.6 Mio. als auch den Reingewinn mit CHF 51.3 Mio. (Vorjahr CHF 23.1 Mio.) mehr als verdoppelt. Ypsomed bestätigt den Ausblick für das Geschäftsjahr 2023/24.

Weiterlesen...

Burgdorf – Eli Lilly and Company (NYSE: LLY) hat beschlossen, sich auf ihr erfolgreiches Medikamentenportfolio zu konzentrieren und das gemeinsame Projekt mit Ypsomed (SIX: YPSN) für den Eintritt in den US-Insulinpumpenmarkt im Jahr 2026 einzustellen. Ypsomed plant, ihr YpsoPump-System wie vorgesehen in der zweiten Jahreshälfte 2023 bei der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA einzureichen und das System anschliessend mit einem neuen Partner zu vermarkten.

Weiterlesen...