Unsere Produkte tragen dazu bei, weltweit die medizinische Versorgung von Menschen mit chronischen Krankheiten zu verbessern.

Wir wollen eine möglichst grosse Anzahl von medizinischen Indikationen bedienen, um das Leben von Betroffenen zu erleichtern. Somit profitiert nicht nur unser Unternehmen, sondern auch die Gesellschaft von unserer Wachstumsstrategie. Unsere Produkte entlasten das Gesundheitswesen und erleichtern zudem die Behandlung, da sie einfach und sicher zu bedienen sind. Wir haben den Anspruch, Menschen den Zugang zu Selbstmedikation und zu medizinischer Versorgung zu ermöglichen. Diese Ambition verfolgen wir auch über Wachstum, das uns ermöglicht, mehr Menschen mit unseren Injektionsgeräten für die sichere und einfache Selbstmedikation zu erreichen. Denn Selbstmedikation erleichtert und verbessert grundsätzlich die Möglichkeiten der medizinischen Versorgung. Die Formulierung  innovativer Medikamente für die subkutane Injektion, anstelle der intravenösen Infusion, ermöglicht die Selbstbehandlung für immer weitere Indikationen. Und der Einsatz generischer Versionen teurer Originalpräparate oder sogenannter Biosimilars macht die Therapie kostengünstiger und damit einer grösseren Patientengruppe zugänglich.

Unser Beitrag

  • Etablierung als globale Anbieterin für Selbstmedikation
  • Zugang zu innovativen Medikamenten und Biosimilars
  • Verbesserung der Lebensqualität der Patienten

Sustainable development goals (SDGs)

Gesundheit und Wohlergehen Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum Industrie, Innovation und Infrastruktur

Highlights 2021/22

  • Plus 1.6 Millionen mehr erreichte Menschen auf total 8.0 Millionen und damit bereits sehr nahe am Ziel von 10 Millionen Anwenderinnen und Anwender
  • Zugang zu acht weiteren Biosimilars ermöglicht und damit Beitrag an ein bezahlbares Gesundheitssystem
  • Erster YpsoMate 2.25 Pro zur Verabreichung von Medikamenten mit hoher Viskosität
  • Weitere 36 neue Projektaufträge im Pen-Geschäft für wichtige Indikationen

Erfahren Sie mehr im Geschäftsbericht über unseren Anspruch im Bereich Access and Expansion (PDF).

Aktuell

Unsere Ausbaupläne für zukünftigen Erfolg

2019 wurde im nordostdeutschen Schwerin unser neues Produktionswerk eröffnet. Seither bauen wir stetig die Anlagenkapazitäten für unser Infusions- und Injektionsgeschäft aus. Der Standort in Schwerin unterstützt unsere globalen Wachstumsambitionen und stellt die Produktionsfläche und technische Infrastruktur für unser mittel- bis langfristiges Wachstum sicher. Mit diesem Werk planen wir für die Zukunft, um stets zuverlässig auf die Nachfrage unserer Kunden und Partner reagieren zu können.