Mit einem hohen Leistungsniveau in all unseren Tätigkeiten und einem ehrlichen, offenen und verantwortungsbewussten Handeln stärken wir das Vertrauen, das unsere Kunden, Geschäftspartner und Aktionäre in uns setzen. Wir pflegen eine offene, ehrliche und transparente Unternehmenskultur und Kommunikation.

Seit der Gründung richten wir unsere Vision und Mission auf die Interessen unserer Kunden, Mitarbeitenden und Aktionäre wie auch auf die berechtigten Interessen von Behörden, Gesellschaft und Umwelt aus. Wir verfolgen dabei eine nachhaltige Unternehmensentwicklung, die auch unsere Fähigkeit beinhaltet, sich stetig an das Umfeld anzupassen und für Veränderungen und Adaptierungen offen zu sein. Dabei respektieren wir in Einklang mit den geltenden Gesetzen die regional unterschiedlichen kulturellen und sozialen Regeln.

Unser Verhaltenskodex hält fest, welche Rahmenbedingungen für ethisches Verhalten in unserem Unternehmen gelten. Wir verpflichten uns dazu, Mitarbeitende, Kunden und Geschäftspartner ehrlich, fair und respektvoll zu behandeln. Wir unterlassen jegliche Art der Diskriminierung und Belästigung und anderes unangemessenes Verhalten im Arbeitsumfeld wie Korruption und unfairern Wettbewerb. Wir setzen uns ein für Gesundheit und Wohlergehen, Respekt und Integrität, Offenheit und verantwortungsvollen Umgang in unseren täglichen Handlungen und Entscheidungen im Unternehmen. Der Verhaltenskodex ist ein integraler Bestandteil des Anstellungsvertrags und wird regelmässig geschult. Alle Mitarbeitenden tragen die Verantwortung, die geltenden Gesetze einzuhalten und unsere Grundsätze und Werte konsequent umzusetzen.

Die Grundsätze und Bestimmungen der Ypsomed Gruppe zur Corporate Governance sind in den Statuten, im Organisationsreglement der Ypsomed Holding AG sowie im Verhaltenskodex (Code of Conduct) der Ypsomed Gruppe niedergelegt und erfolgen in Übereinstimmung mit der Corporate-Governance-Richtlinie der SIX Swiss Exchange vom 1. September 2014.

Aktionariat der Ypsomed

Per 31. März 2021 waren 5 891 Aktionäre mit Aktienbeständen im Aktienregister eingetragen (Vorjahr: 6 238 Aktionäre). Rund 95 % der Aktionäre geben die Schweiz als ihr Domizil an. Der Aktienbesitz verteilt sich wie folgt:

Eingetragene Aktionäre

  Anzahl Aktionäre
per 31. März 2021
Anzahl Aktionäre
per 31. März 2020
1 – 100 3 447 3 580
101 – 1 000 2229 2 424
1 001 – 10 000 186 204
10 001 – 100 000 23 25
über 100 000 6 5

Bedeutende Aktionäre und bedeutende Aktionärsgruppen

Die Aktionärsgruppe “Familie Michel”, die das Halten von Aktien im Familienbesitz bezweckt, besteht aus Willy Michel, Präsident des Verwaltungsrats der Ypsomed Holding AG, der Aktien sowohl direkt als auch indirekt über die von ihm kontrollierte Techpharma Management AG hält, und seinen Kindern Simon Michel, CEO der Ypsomed Holding AG und der Ypsomed Gruppe, Serge Michel und Lavinia Camilla Nussio, die die Aktien jeweils direkt halten. Die Aktionärsgruppe “Familie Michel” hält per 31. März 2021 zusammen insgesamt 9 310 322 ( Vorjahr: 9 475 254) Namenaktien der Ypsomed Holding AG, was 73.6 % (Vorjahr: 74.9 %) sämtlicher Aktien der Gesellschaft entspricht.

Es sind keine weiteren bedeutenden Aktionäre sowie bedeutenden Aktionärsgruppen bekannt. Es sind keine Aktionärbindungsverträge veröffentlicht.

Im Berichtsjahr erfolgten keine Offenlegungsmeldungen. Die nach Art. 120 ff. Finanzmarktinfrastrukturgesetz publizierten Offenlegungsmeldungen können auf der Website der SIX Swiss Exchange über folgenden Link abgerufen werden: www.ser-ag.com.

Management-Transaktionen

Siehe auch unter SIX Swiss Exchange: Management-Transaktionen